Zum Inhalt springen

Katholische Kapelle St. Maria und St. Martin

 

Kirchen – Bauwerk   (Auszug Baudenkmäler Bayern)

Die Kapelle wurde 1785 „neu erbaut“, gestiftet vom Wirt Martin Hofmann, wie eine Inschrift im Giebelfeld mitteilt. Der Putzbau hat ein Satteldach mit Dachreiter und gilt als Baudenkmal.