Zum Inhalt springen

Filialkirche Mariä Verkündigung, Hofstetten

.

 

 

Kirchen - Patron / Schutzheiliger

Mariä Verkündigung, Gedenktag am 25. März  

 

Kirchen - Bauwerk     

(Auszug aus Baudenkmäler Bayern)

Die Filialkirche Mariä Verkündigung ist ein Sandsteinquaderbau mit Satteldach und Chorturm mit Spitzhelm, flachgedecktes Langhaus und eingezogener Rechteckchor mit Kreuzrippengewölbe. Im Kern ist sie gotisch, etwa 14. Jahrhundert. 1737 wurde die Kirche umgebaut und barockisiert.

Dir Friedhofsummauerung erfolgte mit Sandsteinquadermauer etwa im 18./19. Jahrhundert.

 

Kirchen - Verwaltung

Die Kirchenverwaltung ist verantwortlich für alle finanziellen und verwaltungsmäßigen Belange einer Pfarr- bzw. Filialgemeinde. Sie vertritt die Kirchenstiftung einer Filialgemeinde in allen rechtlichen Angelegenheiten.

Bei den Kirchenverwaltungswahlen für die Filialgemeinde Hofstetten sind für die Wahlperiode 2019 bis 2024 folgende Personen gewählt worden:

  • Braun Rainer   (Kirchenpfleger)
  • Bräunlein Norbert
  • Seitz Herbert
  • Seitz Michael

Regelmäßige Gottesdienstzeiten

Gottesdienste

Seite 1 von 1 1

Mittwoch, 20. November
19.00 Uhr
Heilige Messe
Ort: Filialkirche Mariä Verkündigung Hofstetten

Seite 1 von 1 1