Zum Inhalt springen

Erstkommunion - Mahlgemeinschaft mit Jesus

Die Eucharistie ist seit den Anfängen zentraler Bestandteil des katholischen Gottesdienstes und katholischer Frömmigkeit. Sie wird bezeichnet als "Quelle und Höhepunkt des ganzen christlichen Lebens" (II. Vatikanisches Konzil, Lumen Gentium 11). In ihr wird nicht nur das letzte Mahl Jesu gegenwärtig, sondern auch die Erlösung, die er durch sein Leiden und Sterben am Kreuz erwirkt hat.

Im folgenden Beitrag der Zeichentrickserie "Katholisch für Anfänger" von katholisch.de wird das Sakrament der Erstkommunion auf einfache und humorvolle Art erklärt.

Was ist die Erstkommunion?


Erstkommunionvorbereitung im Pfarrverband

mit dem Konzept der "Weg-Gottesdienste"

Ein wichtiger Schritt des Hineinwachsens in die Gemeinschaft der Kirche ist die Feier der Erstkommunion. Die Vorbereitung dazu erfolgt im Pfarrverband mit einem neuen Konzept – den sog. Weg-Gottesdiensten, die in abwechselnd in Hilpoltstein, Meckenhausen und Jahrsdorf gefeiert werden. Die Gottesdienste bauen aufeinander auf und zusätzlich wird bei einem Elternabend das Themen erläutert. Ausführliches Beschreibung des Konzepts im Weihnachtspfarrbrief 2019 / Seite 4:   siehe http://www.pfarrverband-hilpoltstein.de/fileadmin/pfarreien/pfarrverband/hilpoltstein/Pfarrbrief/Pfarrbrief_Weihnachten_2019WEB.pdf