Zum Inhalt springen

Filialkirche St. Stephanus, Mindorf


 

 

Kirchen - Patron / Schutzheiliger 

St. Stephanus, um 1 in Jerusalem geboren,  Diakon der urchristlichen Gemeinde, Märtyrer, Gedenktag: 26. Dezember

 

Kirchen - Bauwerk   (Auzug aus Baudenkmäler Bayern)

Die Filialkirch St. Stephanus ist ein verputzter Sandsteinquaderbau mit Satteldach, eingezogenem Chor mit Dreiseitschluss und südlich neben dem Chor angebautem Turm mit Mansarddachhelm, Langhaus mit bemalter Bretterdecke und Empore, Chor mit Flachdecke.

Im Kern ist die Kirche aus dem 14. Jahrhundert, der Turm wurde 1487 gebaut, das Langhaus um 1594 und der Chor wohl im 17. Jahrhundert.

Die Kirchhofummauerung erfolgte als Sandsteinquadermauer, zum Teil ist sie verputzt und stammt wohl aus dem 17./18. Jahrhundert

Die Kirche in Mindorf ein kunsthistorisches Kleinod. Hier haben begabte ländliche Meister zu allen Zeiten bleibende Kunstwerke zur Ehre Gottes geschaffen. Der Innenraum lässt die verschiedenen Stile nebeneinander bestehen und vereinigt sie doch zu einer eindrucksvollen Dorfkirche.

 

Kirchen - Verwaltung

Die Kirchenverwaltung ist verantwortlich für alle finanziellen und verwaltungsmäßigen Belange einer Pfarr- bzw. Filialgemeinde. Sie vertritt die Kirchenstiftung einer Filialgemeinde in allen rechtlichen Angelegenheiten.

Bei den Kirchenverwaltungswahlen für die Filialgemeinde Mindorf sind für die Wahlperiode 2019 bis 2024 folgende Personen gewählt worden:

  • Harrer Franz
  • Meixner Ludwig
  • Nüßlein Josef      (Kirchenpfleger)
  • Schmidt Richard

 

Spenden-Konto für die Filialkirche

Filiale Mindorf: Sparkasse Mittelfranken-Süd: IBAN: DE44 7645 0000 0240 0165 43

 

Kirchen - Kunstwerk

Auf der Empore der Filialkirche St. Stephanus in Mindorf kann man ein Gestühl aus der Spätgotik bewundern, das heute großen Seltenheitswert hat. Es handelt sich um drei Kirchenbänke, die aus grob behauenen Kanthölzern zimmermannsmäßig gefertigt sind (Zeit um 1480). Solche Gestühle wurden auch „Knechte“ genannt. Mit der Reihe „Kunstwerk des Monats“ werden vom Diözesanmuseums solche in der Öffentlichkeit bisher wenig bekannte Objekte von besonderer künstlerischer oder historischer Bedeutung vorgestellt: 
https://www.dioezesanmuseum-eichstaett.de/kunstwerk-des-monats/archiv-2019/kunstwerk-maerz-2019/

 

Gottesdienstzeiten

Heilige Messen

1. Sonntag im Monat 9.00 Uhr

Gottesdienste

Seite 1 von 1 1

Freitag, 13. Dezember
19.00 Uhr
Heilige Messe - e n t f ä l l t !
Ort: Filialkirche St. Stephanus Mindorf
Sonntag, 15. Dezember
09.00 Uhr
Heilige Messe
Ort: Filialkirche St. Stephanus Mindorf
Freitag, 20. Dezember
19.00 Uhr
Heilige Messe
Ort: Filialkirche St. Stephanus Mindorf

Seite 1 von 1 1