Zum Inhalt springen

Katholische Pfarrei St. Walburga, Zell


Pfarrei:Zell, St. Walburga
Adresse Pfarrbüro:Katholisches Pfarramt
Kirchenstraße 6
91161 Hilpoltstein
Telefon:091741434
Fax:091743702
E-Mail:hilpoltstein@bistum-eichstaett.de
Internet:http://www.bistum-eichstaett.de/pfarrei/zell/

Die Pfarrgemeinde Zell stellt sich vor

 

Die Pfarrkirche in Zell ist der hl. Walburga geweiht. Sie wurde im Jahr 1923 erbaut und somit kann schon bald das 100-jährige Bestehen des Gotteshauses gefeiert werden. 

Angegliedert an das Gotteshaus ist die Regens-Wagner Einrichtung in Zell. Damit können die Menschen mit Behinderung ohne große Hindernisse die Gottesdienste besuchen. Die Mesnerdienste werden schon seit vielen Jahren von den Schwestern der Dillinger-Franziskanerinnen übernommen, die in einem kleinen Konvent bei Regens-Wagner leben. 

Zur Pfarrgemeinde Zell gehört neben dem Kirchort Zell auch die Filialkirche Hl. Kreuz in Eysölden. Diese wurde im Jahr 1965 geweiht. Für fünf Jahre war die Kirche wegen Renovierungsarbeiten nicht zugänglich. Am 24. Dezember 2016 fand dann erstmals wieder ein Gottesdienst statt. Einmal im Monat treffen sich dort viele Gottesdienstbesucher aus dem Umland und feiern zusammen am Samstagabend Messe. Das Patrozinium wird am 14. September (Fest  „Kreuzerhöhung“) gefeiert.

Auch in der Florianskapelle in Unterrödel finden regelmäßig Rosenkränze und Maiandachten statt. Die Kapelle wurde im Jahr 1999 von der freiwilligen Feuerwehr Unterrödel erbaut und seither liebevoll gepflegt. Zwischen Unterrödel und Zell befindet sich an der Lochmühle eine Marienkapelle, diese wurde im Jahr 1991 erbaut und von Professor Alfons Fleischmann (geboren in der Lochmühle) finanziert.

Neben der DJK gibt es in der Pfarrei Zell auch noch einige Gruppierungen von Jung und Alt. Zurzeit treffen sich junge Mütter mit ihren Kindern freitags im Pfarrheim zur Krabbelgruppe. Für die Kinder werden auch zu den kirchlichen Festen Gruppenstunden abgehalten.

Das Pfarrheim Zell wurde kürzlich renoviert und befindet sich am DJK-Sportgelände.

Die Senioren feiern in diesem Jahr ihr 30-jähriges Bestehen. Sie treffen sich einmal im Monat im Pfarrheim. Zusammen mit den Senioren der Regens-Wagner Einrichtung feiern sie zum Beispiel das Osterbrunnenfest oder eine Mainandacht. Im Jahre 2003 gründete sich der Frauentreff Zell. Eine Gruppe von ca. 20 Frauen trifft sich regelmäßig am dritten Donnerstag im Monat und unterstützen kirchliche Traditionen, indem sie zum Beispiel den Adventskranz und die Palmbüschel binden oder das Adventsfenster gestalten.  Seit vielen Jahren schmücken mehrere Frauen aus der Pfarrei die Kirche liebevoll mit frischen Blumen. Außerdem findet immer am 1. Mai eine Fußwallfahrt in umliegende Dörfer statt. Es gibt eine Ministrantin, die im aktiven Dienst in der Kirche tätig ist. Hierfür suchen wir dringend Nachwuchs. Den Gabengang bei den Gottesdiensten übernehmen seit einigen Jahren verschiedene Gottesdienstbesucher aus der Pfarrei. Jeden zweiten Monat findet sonntags in der Pfarrkirche ein Familiengottesdienst statt, an dem viele junge Familien teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie auf der gemeinsamen Webseite des Pfarrverbands Hilpoltstein.

(aus Pfarrbrief - Sommer/2019)

 

Gewähltes Leitungsgremium der Pfarrei Zell:

Kirchortsrat (KOR)

In den fünf Pfarreien des Pfarrverbands Hilpoltstein wurden von den Katholiken jeder Pfarrei im Februar 2018 für jeweils ihren Zuständigkeitsbereich so genannte Kirchortsräte gewählt.

Der Kirchortsrat sind die gewählten Laienvertreter die lt. Satzung den Aufbau einer lebendigen Gemeinde am jeweiligen Kirchort unterstützen sollen.

Für die Wahlperiode 2018 – 2022 wurden für den Kirchort mit dem Zuständigkeitsbereich der Pfarrkirchenstiftung Zell folgende Mitglieder in den Kirchortsrat gewählt:

  • Renate Kirchberger (1. Vorsitzende)
  • Petra Schmidt (2. Vorsitzende/Schriftführerin)
  • Sr. Claudia Breckle 
  • Edeltraud Schiller
  • Roland Kössler
  • Ulrike Seitz (Hauptamtliche Ansprechpartnerin)

 

Für zentral im übergeordneten Pfarrverband Hilpoltstein zu regelnde Aufgaben wählte der Kirchortsrat folgende Mitglieder in den Gesamt-Pfarrgemeinderat:

  • Edeltraud Schiller
  • Renate Kirchberger

 

Kirchenverwaltung

Die Kirchenverwaltung ist verantwortlich für alle finanziellen und verwaltungsmäßigen Belange einer Pfarrei. Sie vertritt die Kirchenstiftung einer Pfarrgemeinde in allen rechtlichen Angelegenheiten.

Bei den Kirchenverwaltungswahlen für die Pfarrei Zell sind für die Wahlperiode 2019 bis 2024 folgende Personen gewählt worden:

  • Heinloth Josef (Ansprechpartner Friedhof)
  • Kirchberger Wolfgang
  • Schöll Armin
  • Schwing Gerhard  (Kirchenpfleger)

 

 

 


Gottesdienstzeiten

Heilige Messen in der Pfarrei Zell

Sonntag 9.30 Uhr